Kopf
Autoren
 

Home

 

Gesamtverzeichnis

 

Autoren

 

Bestellungen

 

digitales Bildarchiv

 

Antiquariat

  Antiquarische Bücher als pdf
  digitales Zeitschriftenarchiv
  Logo Bücher aus dem H.G. Seyfried Verlag Wiesbaden
 

Nächster Autor

Vorheriger Autor

 

Dr. phil. Eva Christina Vollmer

geboren 1947, in Frankfurt-Höchst, gestorben 2004 in Wiesbaden.
Sie studierte Kunstgeschichte, Musikwissenschaften und Germanistik in Mainz.
Seit der Dissertation 1977 über den Wessobrunner Stukkateur Franz Xaver Schmuzer lag ihr Forschungsschwerpunkt auf den Künstlern der Wessobrunner Schule. 1991 Verleihung des Weilheimer Willi-Mauthe-Preises.
Zahlreiche Veröffentlichungen zu ihrem Forschungsschwerpunkt Stuckdekorationen des 16. - 18. Jahrhunderts und zum historischen Baugeschehen der Stadt Wiesbaden in diversen Zeitschriften, Lexika und Einzelpublikationen.
So z.B.:
Kirchenführer Irsee, 1982.
Das Schloß in Wiesbaden, 1983.
Das Passionsdorf Oberammergau, 1984.
Kirchenführer Wessobrunn, 1986.
Stuckdekoration, Deckengemälde und Hochaltar in der ehemaligen Benediktinerklosterkirche Heiligkreuz in Donauwörth, 1987.
Kunstführer Schwaben, 1987.
Villa Clementine in Wiesbaden, 1992.
Kompaktreiseführer Wiesbaden, 1994.
Johann Pölland. Ein Barockbildhauer in Schongau, 1997.
Baedeker. Wiesbaden und Rheingau, 2001.
u.v.m.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AGB

Impressum

 


 

 © Thorsten Reiß Verlag, Wiesbaden.
A. Monzel