Kopf
Autoren
 

Home

 

Gesamtverzeichnis

 

Autoren

 

Bestellungen

 

digitales Bildarchiv

 

Antiquariat

  Antiquarische Bücher als pdf
  digitales Zeitschriftenarchiv
  Logo Bücher aus dem H.G. Seyfried Verlag Wiesbaden
 

Nächster Autor

Vorheriger Autor

 

Konrad Beyer

wurde am 13.7.1834 in Pommersfelden geboren. Er studierte in Leipzig Literaturgeschichte und mit Brehm, mit dem er auch zusammenwohnte, gemeinsam Naturgeschichte. Nach der Promotion begann Konrad Beyer seine Laufbahn als Literaturhistoriker, Schriftsteller und Dichter. Häufig publizierte er unter dem Pseudonym Conrad Byr oder C. Beyer-Boppard. Mit den meisten Geistesgrößen seiner Zeit stand er in reger Verbindung und Ludwig II. von Bayern, Oskar II. von Schweden, Großherzog Alexander von Weimar, Ernst II. von Coburg und Gotha würdigten ihn ihrer Freundschaft. Nach kurzer Lehrtätigkeit im Fach Stenographie am Gymnasium Coburg ließ er sich 1869 in Eisenach und 1879 in Stuttgart nieder. Dort wurde Konrad Beyer vom König von Württemberg der Hofratstitel verliehen. Nachdem er für kurze Zeit nach Berlin übergesiedelt war, zog er 1901 nach Wiesbaden. Am 17.3.1906 starb Konrad Beyer in einem Mainzer Krankenhaus. Auf dem Wiesbadener Nordfriedhof fand er seine letzte Ruhestätte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AGB

Impressum

 


 

 © Thorsten Reiß Verlag, Wiesbaden.
A. Monzel