Kopf
 
 

Home

 

Gesamtverzeichnis

 

Autoren

 

Bestellungen

 

digitales Bildarchiv

 

Antiquariat

  Antiquarische Bücher als pdf
  digitales Zeitschriftenarchiv
  Logo Bücher aus dem H.G. Seyfried Verlag Wiesbaden
 

Nächstes Buch

Vorheriges Buch

Inhalt und Leseprobe

 

Dieses Buch ist eine Philippika wider den zeitgenössischen Kunstbetrieb als Teil einer Eventkultur, der es nur noch darum geht, irgendwie Aufsehen zu erregen. Michael von Poser ist zornig darüber. Nicht etwa weil er meint, den eigenen Begriff von Kunst den andern aufdrängen zu müssen. Sondern weil sich das, was er „Gagkunst“ nennt, aufdrängt: überall im öffentlichen Raum und in der Regel hochsubventioniert. Nichts gegen einen guten Gag. Eine überraschende witzige Idee kann einem Theaterstück, einem Film zu einer anregenden Wende verhelfen, das Kabarett kommt ohne den Gag nicht aus.

Michael von Poser,


Kunst in der Stadt.
Oder die Herrschaft des Gags
(2005).
83 Seiten
14 x 21 cm, engl. br.
ISBN 978-3-928085-40-3
9,80 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Impressum]

 © Thorsten Reiß Verlag, Wiesbaden.
A. Monzel